Mach mal halb, Lachs. Zeit für dich. Jetzt. Frischer Lachs gefüllt mit Salsa-Verde auf Fenchel-Tomaten-Bett.

Lachs_Salsa Verde_FINAL

Für die Salsa Verde:

  • eine Handvoll frisches Basilikum
  • eine Handvoll frische Petersilie
  • ein paar frische Minzblätter
  • Oliven mit Anchovis gefüllt
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • geriebene Zitronenschale

Alle Zutaten klein schnippeln, so fein wie möglich, und miteinander vermischen, so dass eine gut gewürzte Mischung entsteht.

Für den Lachs:

  • 1 kg frischen Lachs, am besten ausgenommen oder bereits filetiert
  • 2-3 Fenchelknollen, in Streifen geschnitten
  • 4 Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • frischer oder getrockneter Thymian

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Ein mit Backpapier ausgekleidetes Backblech mit den Tomaten und dem Fenchel belegen, das Gemüse mit Thymian würzen. Den Zitronensaft mit dem Olivenöl und mind. 3 EL Wasser beträufeln, so dass es gut feucht ist. Wenn ihr einen ganzen Lachs habt, ist er hoffentlich ausgenommen und von seinem Innenleben befreit, dann könnt ihr die Oliven-Kräuter-Paste gut auf eine Seite des Fisches auftragen. Die andere Seite wird einfach darüber geklappt. Die obere Hautseite mit Olivenöl bestreichen. Den Fisch auf die Gemüse-Mischung legen und für etwa 35 Minuten in den Ofen geben – bis die obere Seite leicht braun und knusprig ist. Auf der Gemüse-Mischung anrichten – Voilà!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.