Roll it, baby: Mediterrane Erdäpfelroulade auf Wurzelgemüse, mit zartem Steak und würzigem Rotweinjus

Manchmal gibt’s einfach nicht mehr zu sagen, als: .. Unpackbar, ist das lecker! …

Für die Erdäpfelroulade:

  • 250 g Erdäpfel
  • 100 g Mehl
  • 30 g Weizengries
  • 20 g Butter
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • Mangold
  • Zwiebel
  • Serranoschinken
  • getrocknete Tomaten

Die Erdäpfel kochen, schälen und auskühlen lassen. Dann durch die Erdäpfelpresse drücken, mit dem Mehl, dem Gries und der Butter vermischen, das Ei und die Gewürze hinzufügen. Die Masse wird sicherlich zu klebrig sein – solange Mehl hinzufügen, bis sich der Teig beim Kneten gut von den Händen löst. Dann den Teig zu einem Rechteck auswalken, Vorsicht: der Teig sollte nicht zu dünn werden, mind. 0,5 cm, besser aber: 1 cm. Für die Füllung eine halbe Zwiebel klein schneiden und in Öl anschwitzen, den klein geschnittenen Mangold hinzufügen. Kurz anbraten. Wieder zurück zum Kartoffelteig: Das Rechteck mit dem Serranoschinken auslegen, darauf die Mangoldmasse verteilen, die getrockneten Tomaten klein schneiden und ebenfalls auf dem Teig verteilen. Den Teig aufrollen – in eine mit Butter bestrichene Frischhaltefolie einwickeln, dann fest mit Alufolie umwickeln. In kochendem Salzwasser rund 30 Minuten kochen.

Für das Steak und den Jus:

Das Steak etwa 2 Minuten pro Seite scharf anbraten – bis an der Fleischoberseite Saft austritt. Dann das Steak in Alufolie wickeln und rund 4-5 Minuten im lauwarmen Ofen ruhen lassen. Den Bratensaft mit Rotwein aufgießen, ein wenig salzen und pfeffern, ein Stück kalte Butter hinzufügen, um die Sauce zu binden. Dann einen Teelöffel Dijon-Senf hinzufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Die Sauce vor sich hin köcheln lassen

Für das Wurzelgemüse:

  • Karotte
  • Sellerie
  • Lauch

Das Gemüse in Stifte schneiden, den Lauch in Scheiben von rund 0,5 cm. In wenig kochendem Wasser blanchieren, so dass es immer noch knackig ist.

Die Erdäpfelroulade aus dem Wasser nehmen, auswickeln und in Scheiben schneiden. Auf dem Wurzelgemüse mit dem Fleisch anrichten, ein wenig Jus darübergeben – Voilá!

Ein Gedanke zu “Roll it, baby: Mediterrane Erdäpfelroulade auf Wurzelgemüse, mit zartem Steak und würzigem Rotweinjus”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.